HGM Wissensblog

Objekt des Monats Dezember 2017

Fotoalbum „Bau der Weichselstraßenbrücken und Tätigkeit der Weichselflottille im österreichisch-ungarischen Okkupationsgebiete in Russisch Polen.“

Dieses 96 Fotos enthaltende prächtig ausgeführte Album wurde 2013 käuflich erworben und war bereits im Rahmen der Sonderausstellung „‚Museumsding‘ – gekauft, geschenkt, vermacht – Neuerwerbungen der Jahre 2007-2017“ zu sehen.

Die Aufnahmen zeigen die nach der Offensive von Gorlice-Tarnów im Mai 1915 und dem anschließenden Vormarsch der Truppen der Mittelmächte Richtung Osten neu errichteten oder wiederhergestellten Weichselbrücken sowie Einheiten der Weichselflottille, darunter auch solche in Bau und während des Stapellaufes in Krakau. Aufnahmen von Schiffen der Weichselflotte, die ganz im Schatten der weitaus größeren k.u.k. Donauflottille stand, sind überaus selten, sodass das Museum sich besonders freute, diese detailreichen und professionell erstellten Aufnahmen erwerben zu können.

Peter Enne

Peter Enne

HR Mag. Peter Enne
Ich bin Leiter des Sammlungsreferates "Audio und visuelle Medien".

Kommentieren

Blog-Abo

Mit dem Blog-Abo werden Sie immer sofort informiert, wenn ein neuer Artikel in unserem Blog erscheint.